Mitmachkonzert für den 1. & 2. Jahrgang - Gustav auf der Suche nach der Zaubermelodie

Am Mittwoch, den 30.11.2022, durften die Erst- und Zweitklässler:innen der Comenius-Grundschule eine außergewöhnliche Aktion in der Aula der Schule erleben: ein Mitmachkonzert. 
Ein professioneller Schauspieler und vier Berufsmusiker:innen eines freien Ensembles führten den Kindern das Stück "Gustav auf der Suche nach der Zaubermelodie" vor. 
Gustav, der sich von Anfang an ins Publikum setzte und die Kinder schon vorab zum Lachen brachte, musste für die Prinzessin eine Zaubermelodie finden. 
Diese Melodie war zerrissen und musste an verschiedenen Orten gefunden werden. Zum Beispiel in einem Zauberwald, in dem sich auch die Kinder in Büsche und Bäume verwandelten oder bei einer Zauberin, die Gustav und die Kinder in die verschiedensten Tiere verwandeln konnte. 
So waren alle Kinder gemeinsam mit dem Schauspieler stets in Bewegung und wurden immer wieder aktiv in die Geschichte einbezogen. Trotz der vielen Bewegung, wurden die Kinder unmittelbar wieder ruhig und lauschten gebannt der Musik, sobald diese einsetzte. Die Musiker:innen spielten wunderschöne Melodien auf der Geige, der Bratsche und dem Cello, die die Kinder ins Staunen und Träumen brachten und waren ebenso ein aktiver Teil der Geschichte. „Ein wahrer Genuss und ein witziges, schönes und tolles" Mitmachkonzert, so beschrieben es die Kinder hinterher.  

Für viele Kinder unserer Eingangsklassen war es das erste Mal, dass Sie diese drei Instrumente oder auch einen Schauspieler „zum Greifen nah“ und live beim Spielen erleben durften. So sah man an ihren staunenden Augen, wie sehr sie die Musik in ihren Bann zog und regelrecht verzauberte. 

Die Künstler:innen spielten nacheinander zwei Konzerte für die Schüler:innen, um in möglichst kleinen Gruppen das Musikerlebnis intensiver und persönlicher werden zu lassen. So entstand ein privater Rahmen, der jedes Kind emotional berührte und auch die begleitenden Lehrkräfte in Begeisterung versetzte.

Finanziert dieses besondere Projekt über die Fördergelder „Aufholen nach Corona“ des Landes Nordrhein Westfalen, sodass den Familien unserer Schule keine Kosten entstanden. 
Wir bedanken uns herzlich bei der Stadt Dortmund, für die Genehmigung dieses musikalischen Beitrags zu unserem Schulleben.

Auch für den 3. und 4. Jahrgang wird es ein vergleichbares Angebot geben. Weitere Informationen finden Sie unter "Aktuelles": Ankündigung Kinderoper "Hänsel und Gretel

 

Rückblick auf den Tag der offenen Tür

Liebe Familien der zukünftigen Erstklässler:innen,

wir schauen auf einen lebendigen Vormittag zurück, an dem Ihre Kinder und Sie beim Tag der offenen Tür schon einmal ein bisschen „Comenius-Luft“ schnuppern konnten.

Wir hoffen sehr, Ihnen einen guten Einblick in unsere Schule mit realen Lernsituationen gegeben zu haben.

Wir bedanken uns für Ihr reges Interesse und die vielen guten Gespräche. Wir freuen uns bereits darauf, die neuen Comenius-Kinder im kommenden Jahr in unsere Gemeinschaft aufzunehmen.

Viele von Ihnen wollten heute gerne erfahren, ab wann die Schule Ihrem Kind eine Zusage zum Schulplatz geben wird.

Nach Vorgabe der Stadt Dortmund dürfen die Grundschulen die Aufnahmebestätigungen erst ab dem 15.12.2022 an die Familien herausschicken.

Sollte jedoch bis zum 20.12.2022 noch kein Schreiben von uns bei Ihnen eingegangen sein, so kontaktieren Sie bitte unser Sekretariat.

Mit besten Wünschen

Andrea Heil, Schulleiterin

 

Information zu IServ

Liebe Eltern,

uns erreichen vermehrt Nachrichten darüber, dass es Probleme beim IServ-Login gibt. Wir möchten Sie aus diesem Grund auf die Anleitung zur IServ-Anmeldung hinweisen, die Sie über folgenden Link auf der Homepage abrufen können. 

Sollte die IServ-App im letzten Schuljahr problemlos bei Ihnen funktioniert haben, hilft es meistens, die App einmal zu löschen und neu zu installieren. Ebenfalls haben wir im Kollegium selbst die Erfahrung gemacht, dass ein kompletter Neustart des Geräts (Handy/Tablet) hilfreich sein kann. 

 

Einschulungen 2022

Am Donnerstag, den 11.08.2022 wurden insgesamt 62 Erstklässler*innen an unserer Comenius-Grundschule eingeschult. Es gab drei separate Einschulungsfeiern für die Klassen 1a, 1b und 1c, an denen unsere Erstklässler*innen durch unsere Lehrer*innen und Comenius-Kinder herzlich empfangen wurden. 

Unsere Erstklässler*innen hatten am Einschulungstag bereits ihre erste Unterrichtsstunde bei ihren Klassenlehrerinnen. Natürlich durften dabei auch die Klassentiere nicht fehlen, die schon ganz gespannt auf die Erstklässler*innen und ihre Schultüten gewartet haben. Die tollen Schultüten unserer Erstklässler*innen mussten natürlich fotografiert werden. 

Schultüten der Klasse 1a mit Klassentier Lola Elefant

Schultüten der Klasse 1b mit Klassentier Frida Fuchs

Schultüten der Klasse 1c mit Klassentier Kalle Koala 

Es war für alle ein schöner Tag! 

Ein besonderer Dank geht an die tatkräftigen Helfer*innen und vielfältigen Kuchenspenden des zweiten Jahrgangs, die ein tolles Elterncafé für unsere neuen Comenius-Eltern und Kinder möglich gemacht haben. Für unser Zirkusprojekt in diesem Schuljahr kamen somit zusätzlich 360,- € in den Projekttopf. Ganz herzlichen Dank an die großzügigen Spender*innen!

 

 

 

 

Wichtig: Umstellung IServ (Probleme beim Login) 

  

 

Anmeldung bei IServ 

 

  

 

 

 

Lernen mit Kopf,
Herz und Hand

(Leitsatz der Comenius-Grundschule)